Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


older | 1 | (Page 2)

    0 0

      Ganze Studie zum download: http://www.imi-online.de/download/IMI-Analyse2016-4web.pdf     „Wer Waffen sät, wird Flüchtlinge ernten“ ist nur ein Beispiel von vielen, mit denen auch linke Bewegungen die sog. „Flüchtlingskrise“ aufgreifen und mit ihren Anliegen verknüpfen. Tatsächlich fliehen gerade mehr Menschen als (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Nachdem die Bundeswehr bereits seit über drei Jahren im Rahmen eines EU-Einsatzes im Süden Malis Soldaten ausbildet, wird sie sich nun auch mit Bodentruppen im umkämpften Norden des Landes beteiligen. Mali könnte damit Afghanistan als bisher gefährlichsten und robustesten Auslandseinsatz (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Ventimiglia (IT) Solidarität mit Flüchtlingen unerwünscht | Radio Dreyeckland Das ständige Verschärfen der Repression gegen Flüchtlinge lässt die Solidarität in Italien bröckeln. Vor mehr als einem Jahr wurden die Grenzkontrollen zwischen Italien und Frankreich wieder eingeführt. Seitdem prägen sowohl Menschen, (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0
  • 10/08/16--08:08: Ägyptens Diktatur
  • Die Studie als PDF Im AUSDRUCK-Layout hier       Inhalt – Einleitung – Deutschlands Partner im Kampf gegen den Terror – … und gegen Migrant_innen – Profit am Nil – Deutsche Prestigeprojekte im Bildungssektor – Kritische Stimmen in Ägypten (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0
  • 10/25/16--02:25: Eine unendliche Mission
  • Das Mittelmeer zählt mittlerweile zu den am intensivsten überwachten Gebieten weltweit. Zu den Überwachungsbausteinen zählen neben der Grenzschutzagentur Frontex auch das Europäische Grenzüberwachungssystem Eurosur, bei dem Drohnen, Aufklärungsgeräte, Sensoren, hochauflösende Kameras und Satellitensuchsysteme eingesetzt werden. Die Operationsräume, Infrastruktur und Logistik (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0
  • 11/10/16--05:06: Die Bundeswehr im Mittelmeer
  • In den bedeutenden Militärhafenstädten des Mittelmeers bekommt man die Dichte der laufenden Missionen in der Region hautnah mit. Ein Beispiel dafür ist Chania, eine mittelgroße Stadt im Westen der griechischen Insel Kreta, in der die Soldat_innen unterschiedlicher Einsätze ihre freien (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Liebe Freund_innen und Freunde, wir demonstrieren ja hier und heute gegen die Mandatsverlängerungen der Bundeswehr. Neben Afghanistan, Syrien und Irak und dem Libanon finden fast alle offiziellen Einsätze der Bundeswehr auf dem afrikanischen Kontinent und vor seinen Küsten statt. Die (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Heute: Afghanistan Mitte Dezember 2016 begannen die ersten Sammelabschiebungen nach Afghanistan. Betroffen waren vom ersten Flug 34 Asylbewerber_innen aus den Bundesländern Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Hamburg und dem Saarland. Sie wurden mit einer eigens hierfür gecharterten Maschine von Frankfurt nach (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Die Studie als PDF In der Debatte um Militärforschung und militärisch relevante Technologien spielt der Begriff „Dual Use“ eine herausragende Rolle. Analytisch ist er wenig tragfähig, da die meisten, vielleicht sogar alle Technologien sowohl zivile wie auch militärische Anwendungen haben (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Mehrere deutsche Bundesländer schieben seit Dezember 2016 wieder Menschen nach Afghanistan ab, wogegen sich – u.a. in Baden-Württemberg – erfreulicher Weise auch breiter Protest formiert. Legitimiert werden diese Abschiebung von der Regierung mit der Argumentation, einzelne Regionen seien „konstant ausreichend (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0
  • 03/09/17--06:32: Krieg in Mali
  • Am 26. Januar stimmte der Bundestag mit großer Mehrheit gegen die Stimmen der Fraktion DIE LINKE der Verlängerung und Ausweitung des Bundeswehreinsatzes in Mali zu. Nach der Aufstockung um 350 Soldat_innen und acht Hubschrauber ist die deutsche Beteiligung an der (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Diese Analyse erschien in der IMI-Broschüre „Kein Frieden mit der Europäischen Union“. Sie beschäftigt sich sowohl mit der inneren wie auch äußeren Militarisierungsdynamik sowie linken Perspektiven angesichts der immer aggressiver agierenden EU-Politik. Die Broschüre (64S A4) kann hier gratis heruntergeladen (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Ruckgrat globaler Landwirtschaft „Phosphor ist ein wichtiger Baustein des Lebens. Für die moderne Landwirtschaft ist Phosphor als Zusatzstoff für Futter- und Düngemittel unverzichtbar.“ Mit diesen zutreffenden Worten beginnt eine Mitteilung der Europäischen Kommission aus dem Jahr 2013 „zur nachhaltigen Verwendung (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Die Informationsstelle Militarisierung (IMI e.V.), Trägerin des Aachener Friedenspreises seit 2011, gratuliert dem Jugendnetzwerk JunepA und der No MUOS-Bewegung in Sizilien zur Ernennung als Preisträger 2017. Unter hohem persönlichen Einsatz wenden sich die Aktivist_innen von No MUOS gegen die fortschreitende (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0
  • 05/24/17--03:26: Vergrenzung der EU
  • Innerhalb der letzten Jahrzehnte vervielfachte sich die Errichtung von High-tech-Grenzanlagen weltweit. Die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und die europäische Sicherheitsbranche sind maßgeblich an dieser Entwicklung beteiligt. Die EU treibt nicht nur selbst eine rasante Vergrenzung entlang ihrer Außengrenzen voran, sondern (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0
  • 08/11/17--05:15: Bundesheer am Brennerpass?
  • Anfang Juli 2017 kündigte der österreichische Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil in einem Zeitungsinterview an, angesichts verstärkter Migrationsbewegungen entlang der zentralen Mittelmeerroute „sehr zeitnah“ Grenzkontrollen am Brennerpass einführen zu wollen.[1] 750 Soldaten des Bundesheeres sollten bereitgestellt werden, um die zuständigen Behörden (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0
  • 08/30/17--10:01: Opération Sentinelle
  •     Hier als PDF     I. Die „Opération Sentinelle“ im Visier Seit Januar 2015 läuft in Frankreich der inländische Anti-Terror-Einsatz „Opération Sentinelle“ (zu Deutsch: Wache bzw. Wachposten). Zwischen 7.000 und 10.000 Soldaten, je nach Gefährdungslage, sollen potentielle Anschlagsziele (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

      PDF-Artikel im AUSDRUCK (Oktober 2017) Ganze Ausgabe des AUSDRUCK (Oktober 2017)     Im Jahr 2015 erhob die EU die Migrationsbekämpfung zum offiziellen Fokus ihrer Außenpolitik und heiligte mit diesem Ziel anscheinend sämtliche Mittel. Die EU verlagert die eigenen (…)

    Read the rest of this entry »


    0 0

    Mauern, Zäune und Stacheldraht haben gegenwärtig Konjunktur. Als Gründe hierfür werden meist implizit die sog. „Flüchtlingskrise“ einerseits und der „Rechtspopulismus“ andererseits angenommen. Dabei wird jedoch übersehen, dass es sich bei diesen Mauern und Zäunen nur um die banalsten Elemente jener (…)

    Read the rest of this entry »


older | 1 | (Page 2)